Angebote zu "Berliner" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

Sockelleisten "Krefeld" (Berliner Profil / MDF ...
3,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußleisten & Sockelleisten "Krefeld" - Farbe: weiß(Berliner Profil / MDF foliert / 719.1678) Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne jederzeit an: Tel.: {{config path="general/store_information/phone"}} oder info@profistuck.de Bei dem hier angebotenen Artikel handelt es sich um die MDF-Sockelleiste "Krefeld" mit den Maßen 16 x 78 x 2500 mm. Die Fußleiste "Krefeld" ist weiß foliert und gehört zu den mittelgroßen Sockelleisten aus unserem Sortiment. Das Material der Sockelleiste "Krefeld" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern und einer weißen Folie. Der obere Teil dieser weißen Sockelleiste ist profiliert.Die Montage gestaltet sich sehr einfach. Die Sockelleiste wird mithilfe der ebenfalls hier erhältlichen Befestigungsclipse (14.80.0 - siehe unten) an dem Untergrund befestigt. Alternativ kann die Fußleiste "Krefeld" aber auch angeklebt oder verschraubt werden. Zum Verkleben der Sockelleiste Krefeld reicht eine Kartusche Systemkleber für ca. 7,5 Meter Fußleiste.MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen.Die Sockelleiste "Krefeld" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die durch ihr elegantes und einnehmendes Aussehen bestechen. Diese Sockelleiste in weiß wird sich durch ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen und die Blicke auf sich ziehen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen weißen Fußleisten ein.MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden.Die Sockelleiste "Krefeld" (mit Berliner Profil) ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist äußerst einfach und schnell zu montieren.

Anbieter: Profitapeten
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Krefeld" (Berliner Profil / MDF ...
3,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußleisten & Sockelleisten "Krefeld" - Farbe: weiß (Berliner Profil / MDF foliert / 719.1678)   Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne jederzeit an:  Tel.: {{config path="general/store_information/phone"}} oder info@profistuck.de   Bei dem hier angebotenen Artikel handelt es sich um die MDF-Sockelleiste "Krefeld" mit den Maßen 16 x 78 x 2500 mm. Die Fußleiste "Krefeld" ist weiß foliert und gehört zu den mittelgroßen Sockelleisten aus unserem Sortiment. Das Material der Sockelleiste "Krefeld" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern und einer weißen Folie. Der obere Teil dieser weißen Sockelleiste ist profiliert. Die Montage gestaltet sich sehr einfach. Die Sockelleiste wird mithilfe der ebenfalls hier erhältlichen Befestigungsclipse (14.80.0 - siehe unten) an dem Untergrund befestigt. Alternativ kann die Fußleiste "Krefeld" aber auch angeklebt oder verschraubt werden. Zum Verkleben der Sockelleiste Krefeld reicht eine Kartusche Systemkleber für ca. 7,5 Meter Fußleiste. MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen. Die Sockelleiste "Krefeld" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die durch ihr elegantes und einnehmendes Aussehen bestechen. Diese Sockelleiste in weiß wird sich durch ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen und die Blicke auf sich ziehen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen weißen Fußleisten ein. MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden. Die Sockelleiste "Krefeld" (mit Berliner Profil) ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist äußerst einfach und schnell zu montieren.

Anbieter: Profistuck
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Sockelleisten "Krefeld" (Berliner Profil / MDF ...
3,35 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußleisten & Sockelleisten "Krefeld" - Farbe: weiß (Berliner Profil / MDF foliert / 719.1678)   Bei Fragen und Anregungen sprechen Sie uns gerne jederzeit an:  Tel.: {{config path="general/store_information/phone"}} oder info@profistuck.de   Bei dem hier angebotenen Artikel handelt es sich um die MDF-Sockelleiste "Krefeld" mit den Maßen 16 x 78 x 2500 mm. Die Fußleiste "Krefeld" ist weiß foliert und gehört zu den mittelgroßen Sockelleisten aus unserem Sortiment. Das Material der Sockelleiste "Krefeld" besteht aus einem hochwertigen MDF-Kern und einer weißen Folie. Der obere Teil dieser weißen Sockelleiste ist profiliert. Die Montage gestaltet sich sehr einfach. Die Sockelleiste wird mithilfe der ebenfalls hier erhältlichen Befestigungsclipse (14.80.0 - siehe unten) an dem Untergrund befestigt. Alternativ kann die Fußleiste "Krefeld" aber auch angeklebt oder verschraubt werden. Zum Verkleben der Sockelleiste Krefeld reicht eine Kartusche Systemkleber für ca. 7,5 Meter Fußleiste. MDF ist ein Holzfaserwerkstoff der sich durch seine Homogenität und Formstabilität auszeichnet. Aus MDF - Grundmaterial lassen sich unterschiedlichste Formen und Größen an Sockelleisten und Fußleisten problemlos herstellen. Die Sockelleiste "Krefeld" gehört zu den klassischen Sockelleisten und Fußleisten, die durch ihr elegantes und einnehmendes Aussehen bestechen. Diese Sockelleiste in weiß wird sich durch ihre Höhe gut in Ihre Räumlichkeiten einpassen und die Blicke auf sich ziehen. Farblich gliedert sich diese Sockelleiste in den Bereich der klassischen weißen Fußleisten ein. MDF - Leisten stellen die preisgünstige Alternative zur Verarbeitung auf Laminat und textilen Bodenbelägen dar. Aber auch auf anderen Bodenbelägen können diese Fußleisten aus MDF problemlos eingesetzt werden. Die Sockelleiste "Krefeld" (mit Berliner Profil) ist ein deutsches Markenprodukt und wird umweltfreundlich aus hochwertigen Materialien hergestellt. Diese Fußleiste ist äußerst einfach und schnell zu montieren.

Anbieter: Profisockelleiste...
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Paris: 1 bis 4-tägige Busreise für 1 Person, Ru...
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

 Der Reiseverlauf (Tagesausflug)In den frühen Morgenstunden überqueren die Reisenden die deutsche Grenze mit dem Reisebus. Am Morgen wird Paris erreicht. Bevor die Reisenden in der Stadt Paris ihre Freizeit selbst gestalten können, werden sie zu einer Stadtrundfahrt eingeladen, entlang den schönsten Sehenswürdigkeiten, u.a. der Louvre, Madeleine, das Grab von Napoleon, Notre Dame, der Invalidendom, Arc de Triomphe und zum Eiffelturm. (Die geplante Stadtrundfahrt ist unter Vorbehalt). Nach dieser wunderbaren Rundfahrt werden sie genügend Zeit bekommen (mindestens 9 Stunden), um die Stadt zu erkunden. Sie können auch eine Bootsfahrt auf der Seine (exklusiv) auf eigene Faust machen. Am Abend beginnt die Rückreise. In den frühen Morgenstunden ist der Bus wieder in Deutschland.Hinweis: Abfahrt ist die Nacht vor dem gebuchten Ankunftstag Paris.Der Reiseverlauf (2 Tage)Tag 1: Hinreise & FreizeitAm 1. Tag der Reise nach Paris werden die Reisenden am frühen Morgen losfahren. Sie werden am Morgen in der Stadt Paris ankommen. Der Busfahrer wird die Besucher an der Seine absetzen, wo sie eine Bootsfahrt machen können (exklusive). Danach werden sie genügend Zeit bekommen (mindestens 9 Stunden), um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Abends werden die Gäste zu einer Stadtrundfahrt eingeladen, entlang den schönsten Sehenswürdigkeiten, u.a. der Louvre, Madeleine, das Grab von Napoleon, Notre Dame, der Invalidendom, Arc de Triomphe und zum Eiffelturm. (Die geplante Stadtrundfahrt ist unter Vorbehalt). Nach dieser wunderbaren Rundfahrt werden die Reisenden zum Hotel gebracht.Tag 2: Sightseeing, Freizeit & die RückreiseNach dem Frühstück fahren die Reisenden zur Pariser Innenstadt. Sie können an der Stadtrundfahrt (inklusive) teilnehmen oder auf eigene Faust die Stadt Paris erkunden. Sie werden den Tag beim Eiffelturm starten, hier haben sie Freizeit. Dann wird der Busfahrer zum Montmartre fahren, hier können die Besucher die wunderschöne Sacre Coeur besuchen oder die Künstler am Place du Tertre beobachten. Am Nachmittag beginnt die Rückfahrt. Am späten Abend werden die Gäste wieder in Deutschland zurück sein.Der Reiseverlauf (3 Tage)Tag 1: Die HinreiseAm 1. Tag der Reise nach Paris werden die Reisenden am frühen Morgen losfahren. Am Nachmittag werden sie in der Stadt Paris ankommen oder der Busfahrer wird sie bei Bateaux Mouches absetzen, wo sie eine Bootsfahrt über die Seine machen können oder der Busfahrer wird sie nach Tour Montreparnasse bringen. Der Busfahrer wird die Besucher abends wieder abholen und sie werden dann zum Hotel gebracht.Tag 2: Stadtrundfahrt und Freizeit oder Disneyland® ParisDie Reisenden fangen diesen Tag an mit einem herrlichen Frühstück. Die Passagiere die Disneyland® Paris besuchen, werden nach dem Frühstück beim Park abgesetzt. Die übrigen Passagiere werden nach dem Frühstück zur Oper gebracht. Bei der Oper haben sie etwa 3 Stunden Freizeit. Danach werden sie wieder abgeholt und zum Eiffelturm gebracht. Abends wird der Fahrer die Reisenden wieder abholen und wird er eine Stadtrundfahrt machen. Danach werden die Besucher wieder zum Hotel gebracht.Tag 3: Die RückreiseNach dem Frühstück fahren die Reisenden nach Montmartre. Hier können sie die wunderbare Basilique du Sacre-Coeur erkunden. Auch können sie den einzigartigen Künstler Platz Place du Tertre besuchen. Am Mittag fängt die Rückfahrt nach Deutschland wieder an. Bevor die Besucher wieder bei ihrer Abfahrtstelle abgesetzt werden ist es noch möglich um etwas essen zu gehen und damit endet die Busreise nach Paris.Der Reiseverlauf (4 Tage)Tag 1: Die HinreiseAm 1. Tag der Reise nach Paris werden die Reisenden am frühen Morgen losfahren. Am Nachmittag werden sie in der Stadt Paris ankommen und der Busfahrer wird sie bei Bateaux Mouches absetzen, wo sie eine Bootsfahrt über die Seine machen können oder der Busfahrer wird sie nach Tour Montreparnasse bringen. Abends wird der Fahrer die Reisenden wieder abholen und eine Stadtrundfahrt entlang den schönsten Sehenswürdigkeiten machen, u.a. der Louvre, Place de la Concorde, Place Vendôme, Avenue des Champs-Élysées und der Invalidendom. (Die geplante Stadtrundfahrt ist unter Vorbehalt). Danach werden die Besucher zum Hotel gebracht.Tag 2: Stadtrundfahrt und Freizeit oder Disneyland® ParisDie Reisenden fangen diesen Tag an mit einem herrlichen Frühstück. Die Passagiere, die nach Paris gehen, werden nach dem Frühstück zur Oper gebracht. Danach werden die übrigen Passagiere die Disneyland® Paris besuchen, sie werden beim Park abgesetzt. Bei der Oper haben die Besucher etwa 3 Stunden Freizeit. Danach werden sie wieder abgeholt und der Fahrer wird eine kurze Stadtrundfahrt machen, wonach sie zum Eiffelturm gebracht werden. Abends wird der Fahrer die Besucher wieder abholen und sie werden zum Hotel gebracht.Tag 3: Versailles und Freizeit im ZentrumDie Reisenden fangen diesen Tag an mit einem herrlichen Frühstück. Nach dem Frühstück werden wir mit dem Reisebus zum Wohnviertel La Défense fahren. Von hier fahren sie nach Versailles weiter. Bei diesem malerischen Schloss liegen auch sehr idyllische Gärten, die sicherlich einen Besuch wert sind. Am Nachmittag werden die Reisenden wieder ins Zentrum von Paris gebracht. Es ist dann noch möglich um einkaufen zu gehen und etwas zu essen. Es ist auch möglich um anstatt Versailles, den ganzen Tag im Zentrum von Paris zu verbringen. Abends wird der Fahrer die Reisenden wieder abholen und sie werden wieder zum Hotel gebracht.Tag 4: Die RückreiseNach dem Frühstück fahren die Reisenden nach Montmartre. Hier können sie die wunderbare Basilique du Sacre-Coeur erkunden. Auch können sie den einzigartigen Künstler-Platz Place du Tertre besuchen. Am Mittag fängt die Rückfahrt nach Deutschland wieder an. Bevor die Passagiere wieder bei ihrer Abfahrtstelle abgesetzt werden, ist es noch möglich, essen zu gehen.Die HotelsDas Hotel ibis Paris Orly Rungis liegt nur 5 Minuten vom Flughafen Orly entfernt, in der Nähe des Marktes von Rungis, des Geschäftszentrums Orly-Rungis SILIC und des Konferenzzentrums Jean Monnet. Das Hotel bietet klimatisierte Zimmer (im Jahr 2014 renoviert), ibis Kitchen Restaurant, Bar, Snacks rund um die Uhr und eine Terrasse.Die modernen und komfortablen Zimmer sind unter anderem mit bequemem Bett, einem funktionellen Badezimmer, Schreibtisch sowie WiFi, Parkett und LCD Flachbildfernseher ausgestattet. Das kreative Küchenteam verwöhnt die Gäste mit allerlei kulinarischen Genüssen. In einem einladenden Ambiente können die Besucher traditionelle Gerichte entdecken.Das Hotel Le Chateaubriand empfängt die Gäste in einem freundlichen Ambiente und verfügt über 71 Zimmer. Das Hotel liegt nur 15 Minuten von den Toren Paris und 5 Minuten vom Parc de Sceaux.Zur Ausstattung der klimatisierten Zimmer gehören unter anderem: hochwertige Betten, modernes Bad, Schreibtisch, LCD-TV, sowie kostenloser WLAN-Zugang.Das hoteleigene Restaurant bietet traditionelle Küche mit frischen Produkten. Zur Verfügung steht den Gästen ebenfalls eine helle und geräumige Bar, die eine große Auswahl an Cocktails, Spirituosen und alkoholfreien Getränken bietet.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Abfahrtszeiten: Tagesausflug Aachen: Parkplatz Wilmersdorfer Straße, 4 Uhr Bochum: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Bochum (Kurt-Schumacher-Platz 13, 44787 Bochum), 1:45 Uhr Bonn: Fernbushaltestelle “Museumsmeile” auf der Joseph-Beuys-Allee im Abschnitt zwischen Marie-Kahle-All, 02:50​ Uhr Dortmund: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Dortmund (Steinstraße 39, 44137 Dortmund), 1:15 Uhr Duisburg: Reisebus-Terminal Duisburg (Ecke Mercatorstraße/L60 47051 Duisburg), 2:50 Uhr Düsseldorf - Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Düsseldorf (Worringerstraße 140, 40210 Düsseldorf), 2:15 Uhr Essen: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Essen (Freiheit, 45127 Essen), 2:20 Uhr Hagen: Bushaltestelle Hagener Strasse 153 (Ecke Knippschildstraße), 1 Uhr Köln: Fernbusterminal Köln Bonn Aiport (Terminal 2), 2:15 Uhr Krefeld: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Krefel und Bushaltestelle (Willy-Brandt-Platz, 47805 Krefeld), 3:30 Uhr Leverkusen: Westseite Bahnhof Leverkusen-Mitte (Heinrich-von-Stephan-Straße 4, 51373 Leverkusen), 1:45 Uhr Mönchengladbach: Fernbusterminal (Hindenburgstraße 224, 41061 Mönchengladbach), 3 Uhr Wuppertal: Bushaltestelle Bahnhof Oberbarmen (Berliner Platz 5, 42277 Wuppertal), 1:30 UhrAbfahrtszeiten: 2 Tage Paris Aachen: Parkplatz Wilmersdorfer Straße 03:30 Dortmund: Zentraler Omnibusbahnhof - ZOB Dortmund (Steinstraße 48, 44137 Dortmund) 00:30 Duisburg: Reisebusbahnhof Duisburg (Ecke Mercatorstraße / L60 47051 Duisburg) 02:00 Düsseldorf: Zentraler Omnibusbahnhof - ZOB Düsseldorf (Worringer Straße 140, 40210 Düsseldorf) 01:40 Essen: Zentraler Omnibusbahnhof - ZOB Essen (Freiheit, 45127 Essen) 01:20 Köln: Fernbusterminal Köln Bonn Flughafen (Terminal 2) 02:30 Wuppertal: Bushaltestelle Bahnhof Oberbarmen (Berliner Platz 5, 42277 Wuppertal) 00:45Abfahrtszeiten: 3 Tage Paris Aachen: Parkplatz Wilmersdorfer Straße 08:30 Bochum: Bushaltestelle (unter Eisenbahnbrücke) - Bochum (Wittener Straße 2a, 44789 Bochum) 05:00 Dortmund: Zentraler Omnibusbahnhof - ZOB Dortmund (Steinstraße 48, 44137 Dortmund) 04:30 Duisburg: Reisebusbahnhof Duisburg (Ecke Mercatorstraße / L60 47051 Duisburg) 06.05 Düsseldorf: Zentraler Omnibusbahnhof - ZOB Düsseldorf (Worringer Straße 140, 40210 Düsseldorf) 06:40 Essen: Zentraler Omnibusbahnhof - ZOB Essen (Freiheit, 45127 Essen) 05:30 Köln: Fernbusterminal Köln Bonn Flughafen (Terminal 2) 07:30Abfahrtszeiten: 4 Tage Paris Aachen: Parkplatz Wilmersdorfer Straße, 8:30 Uhr Bochum: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Bochum (Kurt-Schumacher-Platz 13, 44787 Bochum), 5 Uhr Dortmund: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Dortmund (Steinstraße 39, 44137 Dortmund), 4:30 Uhr Duisburg: Reisebus-Terminal Duisburg (Ecke Mercatorstraße/L60 47051 Duisburg), 6:05 Uhr Düsseldorf: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Düsseldorf (Worringerstraße 140, 40210 Düsseldorf), 6:40 Uhr Essen: Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Essen (Freiheit, 45127 Essen), 5:30 Uhr Köln: Fernbusterminal Köln Bonn Aiport (Terminal 2), 7:30 Uhr

Anbieter: Groupon
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
 London: 1 bis 4 Tage Busreise für 1 Person, Ru...
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Kultur und Shopping in LondonWachablöse vor dem Buckingham Palace, Shakespeares Dramen im rekonstruierten Globe Theatre, Musicals im Westend, bedeutende Kunstwerke in der National Gallery, Gleis 9 3/4 im Bahnhof King’s Cross, Shopping bei Harrod’s oder in der Oxford Street: Bei einem Besuch in der britischen Hauptstadt kommt garantiert keine Langeweile auf. Für einen ersten Überblick empfiehlt sich eine Fahrt im monumentalen Riesenrad London Eye, von dem aus man bei gutem Wetter sogar das etwas außerhalb der Stadt liegende Schloss Windsor erspähen kann. Imposant ist das Panorama von Westminster mit Westminster Abbey und dem mächtigen Parlamentsgebäude, von dessen Glockenturm Big Ben stündlich die aktuelle Uhrzeit verkündet wird.Der ReiseverlaufDer Reiseverlauf (Tagesausflug)Die Reise wird am späten Abend / in der Nacht gestartet. Zuerst fahren die Gäste nachCalais / Dunkerque. Danach wird die Stadt London über den Eurotunnel oder mit der Fähre erreicht. In London beginnen die Gäste mit einer kurzen Stadtrundfahrt entlang der berühmten Sehenswürdigkeiten wie dem London Eye, der Tower Bridge, dem Buckingham Palace, dem Big Ben sowie dem Westminster Abbey, dem Piccadilly Circus und dem Trafalgar Square. (Die geplante Stadtrundfahrt ist unter Vorbehalt). Dann werden die Gäste vom Fahrer am Victoria Embankment abgesetzt.Von hier aus beginnt die Freizeit (mindestens 9 Stunden) und können die Reiseteilnehmer London in aller Ruhe erkunden. Die Gäste haben auch die Möglichkeit, eine Bootsfahrt auf der schönen Themse (exklusiv) zu machen und die Stadt vom Wasser aus zu bestaunen. Am Abend wird die die Rückreise beginnen und in den frühen Morgenstunden werden alle Reiseteilnehmer wieder in Deutschland ankommen.Hinweis: Die Abfahrt findet in der Nacht vor dem gebuchten Ankunftstag London statt.Der Reiseverlauf (2 Tage)1. Tag Hinreise & FreizeitAm 1. Tag der Reise nach London werden die Gäste in der Nacht losfahren. Sie werden am Morgen in der Stadt London ankommen. Der Busfahrer wird sie am Victoria Embankment bei der Themse absetzen. Danach haben die Reisenden genügend Zeit bekommen (mindestens 9 Stunden), um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Der Busfahrer wird die Gäste abends abholen und sie werden dann zum Hotel gebracht.2. Tag Sightseeing, Freizeit & die RückreiseNach dem Frühstück fahren die Reisenden wieder zur Innenstadt von London. Sie fangen diesen Tag an mit einer Stadtrundfahrt (inklusive). Dann wird der Busfahrer sie wieder am Victoria Embankment bei der Themse absetzen. Von dort aus fängt die Freizeit an. Am Nachmittag beginnen die Gäste die Rückfahrt. Am späten Abend werden sie in Deutschland zurück sein.Der Reiseverlauf (4 Tage)1. Tag HinreiseAm frühen Morgen werden die Reisenden ab die verschiedenen Abfahrtstellen losfahren in Richtung der Stadt London. Durch den Eurotunnel oder mit der Fähre wird die Überfahrt gemacht. Am frühen Abend werden sie in der Stadt London ankommen und zum Hotel gebracht.2. Tag: Sightseeing und Freizeit Nach dem herrlichen Frühstück werden die Reisenden zur Stadt London fahren. Sie fangen diesen Tag an mit einer umfangreichen Stadtrundfahrt vorbei an berühmten Sehenswürdigkeiten wie London Eye, Tower Bridge, Buckingham Palace, der Big Ben, Westminster Abbey, Piccadilly Circus und Trafalgar Square. Danach wird der Fahrer die Besucher am Victoria Embankment absetzen. Von hier aus haben sie Freizeit zur eigenen Verfügung und sie können gemütlich London auf eigene Faust erkunden. Die Reisenden haben auch die Möglichkeit, eine Bootsfahrt (exklusiv) auf dem malerischen Themse Fluss zu machen. Der Busfahrer wird sie wieder am Victoria Embankment bei der Themse absetzen. Die Reisenden werden abends vom Busfahrer abgeholt und dann zum Hotel gebracht.3. Tag: FreizeitNach dem Frühstück fahren die Reisenden wieder zur Innenstadt von London. Dann wird der Busfahrer sie wieder bei Withehall Place absetzen. Sie haben den ganzen Tag Freizeit. Die Reisenden werden abends vom Busfahrer abgeholt und dann zum Hotel gebracht.4.Tag: RückreiseLeider ist dies schon wieder der letzte Tag der 4-tägige London Reise. Nach dem Frühstück verlassen die Reisenden London. Durch den Eurotunnel oder mit der Fähre erfolgt die Rückreise nach Deutschland. Bevor die Reisenden wieder bei ihrer Abfahrtstelle abgesetzt werden ist es noch möglich, essen zu gehen. Damit endet die Busreise nach London.HotelsDas Hotel ibis Stevenage Centre (oder gleichwertig) liegt nur rund 20 Minuten von der Londoner Stadtmitte entfernt. Das modern eingerichtete Hotel bietet Zimmer mit komfortablen Betten, Fernseher, Telefon, Tee-/Kaffee-Set, WiFi und ein Badezimmer mit Dusche an. Haartrockner gibt es im Badezimmer oder an der Rezeption. Die klimatisierten Zimmer haben zwei Betten oder ein Doppelbett. Das All-you-can-eat-Frühstücksbuffet bietet kontinentales Frühstück und lokale Spezialitäten.Das Hotel Holiday Inn Express Slough (oder gleichwertig) befindet sich zwischen Windsor Castle und Ascot. Das Interieur ist funktional, die Zimmer in warmen Farben verfügen über einen Fernseher, Pay-per-view-Filme, über eine Klimaanlage, einen Schreibtisch, einen Kaffeekocher und ein Badezimmer mit Dusche. Das Hotel bietet jeden Morgen ein Frühstück an. Für andere Mahlzeiten oder einen Drink können sich die Gäste in das Restaurant oder in die rund um die Uhr geöffnete Bar begeben. Im Hotel sind auch barrierefreie Zimmer vorhanden.Mindestalter für den Genuss von Alkohol: 18 Jahre, mit gültigem Lichtbildausweis.Abfahrts-Zeitplan: 1 Tag London Aachen Parkplatz Wilmersdorfer Straße, 23:59 Uhr Bochum Zentraler Omnibusbahnhof Bochum Kurt-Schumacher-Platz 13, 21:45 Uhr Bonn Fernbushaltestelle „Museumsmeile“ auf der Joseph-Beuys-Allee im Abschnitt zwischen Marie-Kahle-All 22:50​ Uhr Dortmund Zentraler Omnibusbahnhof Steinstraße 48, 21:15 Uhr Duisburg Reisebus-Bahnhof Duisburg Ecke Mercatorstraße/L60, 22:50 Uhr Düsseldorf Zentraler Omnibusbahnhof Worringer Straße 140, 22:45 Uhr Essen Zentraler Omnibusbahnhof Freiheit, 22:20 Uhr Hagen Bushaltestelle Hagener Straße 153 (Ecke Knippschildstraße), 21:30 Uhr Köln Fernbusterminal Köln Bonn Aiport (Terminal 2), 22:15 Uhr Krefeld Zentraler Omnibusbahnhof und Bushaltestelle Willy-Brandt-Platz, 23:30 Uhr Leverkusen Westseite Bahnhof Leverkusen-Mitte Heinrich-von-Stephan-Straße 4, 21:45 Uhr Mönchengladbach Fernbusbahnhof Hindenburgstraße 224, 23:30 Uhr Wuppertal Bushaltestelle Bahnhof Oberbarmen, Berliner Platz 5, 22 UhrAbfahrts-Zeitplan: 2 Tage London Aachen Parkplatz Wilmersdorfer Straße, 23:59 Uhr Dortmund Zentraler Omnibusbahnhof Steinstraße 48, 21 Uhr Duisburg Reisebus-Bahnhof Duisburg Ecke Mercatorstraße/L60, 22:30 Uhr Düsseldorf Zentraler Omnibusbahnhof Worringer Straße 140, 22:10 Uhr Essen Zentraler Omnibusbahnhof Freiheit, 21:50 Uhr Köln Fernbusterminal Köln Bonn Aiport (Terminal 2), 23 Uhr Wuppertal Bushaltestelle Bahnhof Oberbarmen, Berliner Platz 5, 21:15 UhrAbfahrts-Zeitplan: 4 Tage London Aachen Parkplatz Wilmersdorfer Straße, 8:30 Uhr Bochum Reisebus Haltestelle (unter Eisenbahnbrücke), Wittener Straße 2a, 5 Uhr Dortmund Zentraler Omnibusbahnhof, ZOB Dortmund, Steinstrasse 48, 4:30 Uhr Duisburg Reisebusbahnhof Duisburg, Ecke Mercatorstraße/L60, 6:05 Uhr Düsseldorf Zentraler Omnibusbahnhof – ZOB Düsseldorf, Worringer Straße 140, 6:40 Essen Zentraler Omnibusbahnhof ZOB Essen, Freiheit, 5:30 Uhr Köln Fernbusterminal Köln Bonn Airport (Terminal 2), 7:30 UhrDie Abfahrtszeiten- und Orte sind Voraussagen und können geändert werden.

Anbieter: Groupon
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Adolf Heyden
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Adolf Heyden ( 15. Juli 1838 in Krefeld, 11. Juni 1902 in Berlin) war ein deutscher Architekt. In Zusammenarbeit mit Walter Kyllmann (Büro Kyllmann und Heyden) gehörte er zu den bekanntesten Berliner Architekten des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Zu den bekanntesten Bauten dieser Architektengemeinschaft gehörte die Kaisergalerie in Berlin. Adolf Heyden ging in Krefeld und Gütersloh zur Schule, wechselte später auf das Gymnasium in Düsseldorf und besuchte schließlich die Orovinciakl-Gewerbeschule in Krefeld. 1857 ging er nach Berlin, und begann das Studium an der Berliner Bauakademie, wo Friedrich August Stüler sein Lehrer und Gönner wurde. Auf dessen Vermittlung war ihm bereits im Jahr 1859 die selbstständige Leitung der Restaurierungsarbeiten am Herforder Münster übertragen worden. Nach Beendigung dieser Arbeiten kehrte er Anfang 1861 nach Berlin zurück, gewann 1863 den Schinkelpreis, der ihm eine Studienreise ermöglichte, die ihn ab April 1863 nach Paris, Nord- und Südfrankreich sowie Italien führte.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Alfred Mohrbutter 1867-1916
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dieser Monografie über Alfred Mohrbutter (1867-1916) soll anlässlich seines 100. Todesjahres an das vielfältige Schaffen des Malers, Kunstgewerblers und Modekünstlers erinnert werden. Geboren in Hamburg-Altona, machte er in Berlin und Krefeld Karriere und war Führer der Reformbewegung um die Frauenmode. Vermögend geworden, ließ er sich von Hermann Muthesius, dem berühmten Berliner Archikten der Landhausbewegung, eine Villa bauen.Die Werkverzeichnisse seiner Gemälde und Scherrebeker Bildteppiche dokumentieren Mohrbutters Spannbreite und die hohe Qualität in allen Bereichen und Phasen seines viel zu kurzen Schaffens.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Das Denkmal in Berlin in Würdigung des Beitrags...
5,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es gehört zu den Zielen der Adalbert-Stiftung Krefeld, die Leistungen der Vordenker und Initiatoren der Friedlichen Revolutionen in Mittel- und Osteuropa aufzuarbeiten und in das kollektive Bewusstsein der Völker ganz Europas einzufügen. Für die Verwirklichung der Friedlichen Revolution in der DDR, insbesondere für den Mauerfall und für die deutsche Wiedervereinigung, waren die Impulse der Oppositionellen aus den vier Adalbert-Ländern Polen, Slowakei, Tschechien und Ungarn von größter Bedeutung, und zwar weit über die allgemein bekannten Geschehnisse der Jahre 1988, 1989 und 1990 hinaus.Die Stiftung ist daher zu der Auffassung gelangt, dass wir Deutsche allen Grund haben, diesen Beitrag der Adalbert-Länder dauerhaft durch ein Denkmal in Berlin zu würdigen.Für die Gestaltung hat die Adalbert-Stiftung Krefeld den renommierten Bildhauer Hans Joachim Albrecht gewonnen. Er hat eine skulpturale Anlage mit einer etwa zwei Meter hohen Stahlskulptur entwickelt, die er "Kauernde, sich aufrichtend" nennt. Die Kauernde richtet sich auf, ein Symbol für die deutsche Zeitenwende.Das Modell wurde erstmals anlässlich des Internationalen Kolloquiums "Impulse aus den Visegrád-Ländern für den Berliner Mauerfall und die deutsche Wiedervereinigung - Akteure berichten" im Februar 2015 in der Botschaft von Ungarn präsentiert. Auch im Rahmen der Verleihung des Internationalen Adalbert-Preises im Juni 2015 in Bratislava durch Herrn Staatspräsident Kiska und auf dessen besonderen Wunsch hin wurde das Projekt der Öffentlichkeit in Form von Skizzen und Modell auf der Burg Bratislava vorgestellt. Vielfältige Sondierungen in Berlin schlossen sich an.Die Adalbert-Stiftung Krefeld dankt besonders den Berliner Botschaftern der vier Adalbert-Länder, Herrn Bundespräsident Dr. Steinmeier (seinerzeit noch als Außenminister), der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal, den von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sowie der Stiftung Berliner Mauer, mit deren Unterstützung schließlich am 9. Juni 2017 das Denkmal an der Bernauer Straße in Berlin realisiert werden konnte.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot
Random House 1052085DHV Musik- & Tonaufnahme CD
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Original-Filmhörspiel zum KinofilmnGwendolyn ist am Boden zerstört. War Gideons Liebesgeständnis nur eine Farce, um ihrem großen Gegenspieler, dem düsteren Graf von Saint Germain, in die Hände zu spielen? Fast sieht es für die junge Zeitreisende so aus. Doch dann geschieht etwas Unfassbares, das Gwens Weltbild einmal mehr auf den Kopf stellt. Für sie und Gideon beginnt eine atemberaubende Flucht in die Vergangenheit. Und über allem steht die Frage, ob man ein gebrochenes Herz heilen kann? Der fulminante Abschluss nach Motiven von Kerstin Giers Erfolgstrilogie kommt in einer aufwändig produzierten Verfilmung in die Kinos. Wieder mit dabei: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Peter Simonischek, Johannes von Matuschka, Laura Berlin und viele andere.nnVitanKerstin Gier (Autorin)nKerstin Gier, Jahrgang 1966, hat sich bereits als Kind nichts sehnlicher gewünscht, als Schriftstellerin zu werden. Nach dem Abitur hat sie ihre vielfältigen Interessen durch das Ausprobieren einiger Studienfächer genährt: Germanistik, Musikwissenschaften, Anglistik, Betriebspädagogik und Kommunikationspsychologie, worin sie schließlich auch ihr Diplom erworben hat. Sie jobbte zunächst als Sekretärin und Telefonistin und gab Mutter-Kind-Kurse am Familienbildungswerk. Mit 28 Jahren besann sie sich dann auf das, was sie bis heute am liebsten macht: das Erfinden von Geschichten. Mittlerweile hat sie erfolgreich zahlreiche humorvolle Frauenbücher geschrieben. Ihr Buch Männer und andere Katastrophen wurde mit Heike Makatsch in der Hauptrolle verfilmt. 2005 gewann Kerstin Gier den Delia-Literaturpreis für Liebesromane deutschsprachiger Autorinnen für ihren Erwachsenen-Roman „Ein unmoralisches Sonderangebot“. Auch ihre Jugendbücher, die Edelstein-Trilogie, halten sich auf den Bestsellerlisten. Die Autorin lebt heute mit Mann, Sohn und Katzen in einem kleinen Dorf im Bergischen Land.nnSprechernDer Österreicher Peter Simonischek, Jahrgang 1946, absolvierte seine Ausbildung an der Akademie für Musik und darstellende Künste in Graz. Nach verschiedenen Engagements in Graz, St. Gallen und Bern fand er schließlich seinen Weg auf Deutschlands Bühnen: Sein Engagement an der Berliner Schaubühne hielt 20 Jahre. Auch aus Kino und Fernsehen ist Peter Simonischek bekannt, beispielsweise aus dem zweiten Polt-Krimi 'Blumen für Polt' oder der Serie 'Helicops'. Auch nach seinem Erfolg im österreichischen Kino 'Gebürtig' blieb er stets dem Theater treu, spielte und spielt am Wiener Burgtheater und am Berliner Akademietheater. Die Rolle des 'Jedermann' auf den Salzburger Festspielen, an der Seite von Veronica Ferres, ist sicher eine der bedeutendsten. Im Laufe seiner Theaterkarriere arbeitete er unter anderem mit Dieter Dorn, Luc Bondy und Peter Stein zusammen. 1989 wurde er mit dem deutschen Kritikerpreis für Theater ausgezeichnet. Immer wieder war er auch für Hörbuch-Produktionen tätig, z.B. spricht er für den Hörverlag in dem Hörspiel "Die Strudlhofstiege" nach dem Roman von Heimito von Doderer und zuletzt in "Der Briefwechsel" (2008) von Thomas Bernhard und Siegfried Unseld, das ebenfalls im Hörverlag erschienen ist. Peter Simonischek lebt heute in Wien.nnMaria Ehrich, geboren 1993 in Erfurt, bekam ihre erste Hauptrolle im Fernsehfilm "Eine Mutter für Anna" im dem Jahr 2004. Für ihre Rolle in "Mein Bruder ist ein Hund" wurde sie 2005 für den Undine Award in der Kategorie Beste Filmdebütantin nominiert. Nach weiteren Film- und Fernseharbeiten, unter anderem einer Hauptrolle neben Veronica Ferres im Zweiteiler "Die Frau vom Checkpoint Charlie", war sie Anfang 2013 in dem Fernseh-Dreiteiler "Das Adlon" zu sehen. Für die Darstellung der jungen Alma Schadt erhielt sie Ende April 2013 den New Faces Award als beste Nachwuchsschauspielerin. In der Literaturverfilmung "Rubinrot" (2013) spielte sie neben Jannis Niewöhner die Hauptrolle der Gwendolyn Shepherd.nnJannis Niewöhner, geboren 1992 in Krefeld, startete seine Schauspielkarriere in der Tatort-Episode "Fakten, Fakten". Es folgten zahlreiche Film- und Fernsehproduktionen, wie etwa der Kinofilm "TKKG – Das Geheimnis um die rätselhafte Mind Machine" (2006), in dem er den Tim spielte. Auch im Jugendfilm "Sommer" (2008) ist er zu sehen gewesen, wofür er eine Nominierung für den Undine Award als Bester jugendlicher Nebendarsteller erhielt. 2013 spielte er die Rolle des Gideon de Villiers im Kinofilm "Rubinrot". Ebenfalls in einer Hauptrolle ist er in der Verfilmung des erfolgreichen Jugendromans "Doktorspiele" (2014) zu sehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.02.2020
Zum Angebot